UNESCO-Welterbe Buchenwälder

Vor 10 Jahren wurden fünf alte Buchenwälder in Deutschland zu einem Teil des UNESCO-Welterbes „Alte Buchenwälder und Buchenurwälder der Karpaten und anderer Regionen Europas“, welches sich über 12 europäische Staaten erstreckt: Von Spanien im Westen bis zur Ukraine, Rumänien und Bulgarien im Osten, vom Norden Deutschlands bis in den Süden Italiens.

 

Der Auftrag der Weltgemeinschaft, das Erbe der Buchenwälder zu bewahren, auch das Bewusstsein für den unersetzbaren Wert von Naturwäldern überhaupt zu stärken und in konkrete Schutzkonzepte münden zu lassen, wurde in Deutschland - wie auch in vielen anderen Staaten - nicht erfüllt.

 

Über 60 Naturschutzinitiativen und -organisationen, darunter Protect e.V., richten zum zehnten Jahrestag einen offenen Brief an die zuständigen Bundesministerinnen Julia Klöckner und Svenja Schulze mit der eindringlichen Aufforderung, endlich den Schutz der Buchenwälder sicherzustellen, anstatt die Waldausbeutung und -zerstörung weiter zuzulassen.

Download


Links zu Petitionen

Bitte unterstützen Sie die Naturschutzarbeit von NGOs und Bürgerinitiativen und unterzeichnen Sie deren Petitionen.

Wussten Sie schon ...?

Kompakte Informationen zu Natur- und Umweltschutz.